Aktuell Downloads Studio - Kollektive Erinnerungsabeit Studio - Pädagogisch reflexives Interview Studio - sich-verzeichnen TeilnehmerInnen Kick-Off Reflection Lab Beratung Forschungswerkstatt Publikationen Präsentationen Lehr-Lern-Arrangement Impressum Kontakt

Das war der Kick-Off

Mit dem Kick-Off in Form eines Workshops startete am 29.10. 2010 die Zusammenarbeit der beteiligten Forscher_innen und ihren Institutionen. Es trafen erstmals alle Beteiligten der ersten Projektphase zusammen, lernten einander kennen, fanden sich in den Research Studios zusammen, verst√§ndigten sich dar√ľber, was und wie gemeinsam erforscht werden wird.


Nach der herzlichen Begr√ľ√üung durch die Direktorin¬† Mag.a Maria Habersack und die Projektleiterin Univ.Prof.in Dr.in Agnieszka Czejkowska fand ein erstes Kennenlernen in Form von kurzen Aufstellungen statt. Diese sensibilisierten zugleich f√ľr das Thema Differenzen.

Im Anschluss pr√§sentierten die Sch√ľler_innen und Lehrer_innen die Ausbildung an ihrer Schule, sowie die Studierenden und Lehrenden des IKL ihre Institution. So konnten alle Mitwirkenden auch den Background der anderen erfassen.

Um sich gemeinsam √ľber die Forschungsinhalte zu verst√§ndigen, wurden ausgew√§hlte zentrale Begriffe¬† (Differenz und Andersheit, Subjekt und Bildung, Professionalisierung und p√§dagogisches Handeln)¬†anhand dreier kurzer Textstellen in Murmelgruppen und anschlie√üend mit allen gemeinsam diskutiert. Dabei wurden f√ľr das Projekt weiterf√ľhrende Fragen entwickelt.
Aussagen zu den Forschungsfragen beim Kick-Off

Es folgten ein erster Einstieg in die jeweiligen Research Studios, indem ein √úberblick √ľber die Methode gewonnen wurde¬† und¬† die Termine f√ľr den weiteren Verlauf der Pilotphase¬†abgestimmt wurde. Die k√ľnftige Herausforderung einer optimalen Terminkoordination der so unterschiedlichen Forscher_innen und Institutionen wurde hier bereits deutlich.

Zum Ende des Workshops wurde noch einmal ein gemeinsamer Blick auf die erwarteten Ergebnisse des Forschungsprojektes geworfen und ein abschließender‚Verdauungsspaziergang’ veranstaltet, bei dem individuell das Kick Off reflektiert wurde.